WW1 Twitterstorians

In den letzten Wochen habe ich beiläufig in einer Twitter-Liste solche accounts zusammengetragen, die sich anlässlich des Centenariums des Ersten Weltkriegs mit dem Kriegsgeschehen und seinem Nachwirken insbesondere in der Erinnerungskultur beschäftigen. Erfasst wurden einschlägig ausgewiesene HistorikerInnen, Archive, geschichtswissenschaftliche Einrichtungen, Initiativen und Projekte sowie Akteure und Aktivitäten im Feld der historisch-politischen Bildung, der Erinnerungsarbeit usw.

Um ehrlich zu sein, ich bin mehr als überrascht, wie umfangreich diese – offenkundig längst noch nicht vollständige – Liste mittlerweile geworden ist. Stand jetzt habe ich 465 accounts gelistet, die in diesem Zusammenhang mehr oder weniger bedeutsam sind.

Neben aktuellen Veranstaltungs- und Publikationshinweisen oder der Dokumentation historischer Fotos, finden sich dort auch tweets, die historisches Geschehens mit den medialen Mitteln Twitters wiederaufleben lassen wollen – insbesondere durch das Absetzen ereignisgeschichtlicher tweets in Echtzeit(-Anmutung), durch die Dokumentation authentischer Tagebucheinträge oder durch die Dokumentation bzw. Nachahmung von Kommunikationsakten (meist Briefe) zwischen einstmals relevanten Entscheidungsträgern. Hin und wieder ist bei aller dem Thema angemessener Ernsthaftigkeit auch Humoriges zu finden.

Die Liste ist  – auch für Nicht-Twitterer – hier einzusehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s