Schlagwort-Archive: Public History

Virtuelle Zeitreisen durch die jüngere deutsche Geschichte

Für die Website des Goethe Instituts in China habe ich einen kleinen Text verfasst, der sich mit ausgewählten Onlineangeboten zur historischen Bildung beschäftigt. Im Mittelpunkt steht das runderneuerte „Lebendige Museum Online“ (LeMO), das von den großen Historischen Museen der Bundesrepublik Deutschland getragen wird und jüngst eine Auszeichnung für sein „mediengestützte[s] Kommunikationskonzept“ erhielt.  Erwähnt werden aber auch das „Das Hinterhaus Online“ der niederländischen Anne Frank-Stiftung und die historischen Twitterprojekte @9Nov38 (siehe auch die Projekt-Website) und @Mauerfall89.

Weiterlesen

WW1 Twitterstorians

In den letzten Wochen habe ich beiläufig in einer Twitter-Liste solche accounts zusammengetragen, die sich anlässlich des Centenariums des Ersten Weltkriegs mit dem Kriegsgeschehen und seinem Nachwirken insbesondere in der Erinnerungskultur beschäftigen. Erfasst wurden einschlägig ausgewiesene HistorikerInnen, Archive, geschichtswissenschaftliche Einrichtungen, Initiativen und Projekte sowie Akteure und Aktivitäten im Feld der historisch-politischen Bildung, der Erinnerungsarbeit usw.

Um ehrlich zu sein, ich bin mehr als überrascht, wie umfangreich diese – offenkundig längst noch nicht vollständige – Liste mittlerweile geworden ist. Stand jetzt habe ich 465 accounts gelistet, die in diesem Zusammenhang mehr oder weniger bedeutsam sind.

Weiterlesen